Versandkostenfreie Lieferung Kostenloser Retourenservice Sicher einkaufen Schnelle Lieferung auf onlineraeder.de Kostenlose Service-Hotline Unterschiedliche Zahlungsarten
Warenkorb ist noch leer ! Warenkorb ist noch leer !

Kontakt07195 587161 KontaktSCHREIBEN SIE UNS

Reifen ABC Buchstabe D Schatten

Begriffe mit dem Buchstaben D


Reifen ABC Buchstabe D

DOT-Kennzeichnung

DOT-Symbol als Teil der Reifenkennzeichnung: Mit der Kennzeichnung "DOT" wird die Erfüllung des USA-Gesetzes FMVSS 119 bestätigt.


Indentifikationsnummer als Teil der Reifenkennzeichnung: Für Herstellwerk, Reifengröße, Reifenausführung und Herstelldatum. Die letzte Ziffer gibt die Endziffer des Jahres an, die beiden Zahlen davor die Herstellwoche. Quelle: §§ 27 und 36 StVZO.


Ab Produktionsdatum 1. Januar 2000 ist die DOT-Nummer vierstellig. Die ersten beiden Ziffern geben die Produktionswoche an, die letzten beiden Ziffern das Produktionsjahr. Im Beispiel: 01 = Kalenderwoche 1, 00 = Produktionsjahr 2000.


Die Abkürzung "DOT" steht für "Department of Transportation" und bedeutet, dass der Reifen den rechtlichen Anforderungen der amerikanischen Verkehrsbehörde genügt. Die so genannte DOT-Nummer gibt verschlüsselte Informationen wieder zu: Produktionsstätte, Reifengröße, Profilbezeichnung und die für den Autofahrer wichtigste Angabe - das Reifenalter. So bedeutet beispielsweise "2403", dass ein Reifen in der 24. Woche des Jahres 2003 hergestellt wurde.

Drainage

Drainage beschreibt eine Systematik zur Ableitung von Wasser. Gute Drainageeigenschaften eines Reifenprofils sind Voraussetzung für sicheres Fahrverhalten auf regennasser Fahrbahn.


Drainage kommt aus dem Französischen. Es bedeutet so viel wie die “Wasserableitung” aus einem Profil. Der Reifen muss eine sehr gute Drainagewirkung haben, um ein sicheres Fahrverhalten bei Nässe zu gewährleisten.

DEMO

Demontierte Reifen

Zum Seitenanfang