Versandkostenfreie Lieferung Kostenloser Retourenservice Sicher einkaufen Schnelle Lieferung auf onlineraeder.de Kostenlose Service-Hotline Unterschiedliche Zahlungsarten
Warenkorb ist noch leer ! Warenkorb ist noch leer !

Kontakt07195 587161 KontaktSCHREIBEN SIE UNS

Reifen ABC Buchstabe V Schatten

Begriffe mit dem Buchstaben V


Reifen ABC Buchstabe V

Ventilabriss

Ein Ventilabriss führt automatisch zu einem sofortigen Druckverlust im Reifen und somit sollte sofort ein Fachhändler aufgesucht werden. Bei jedem Reifenwechsel muss ein neues Ventil verbaut werden.

Verschleiß

Der Verschleiß ist von der Reifenalterung und vom Fahrbetrieb abhängig. Die Reifenhaltbarkeit wird vom Fahrstil, der Beladung des Fahrzeugs, den Streckenverhältnissen und der Pflege (Luftdruck) bestimmt. Bei gleichem Fahrzeug- und Reifentyp sind Leistungsdifferenzen von einigen tausend Kilometern möglich wenn die Reifen gepflegt werden.

Ventilkappen

Die Ventilkappen halten die Ventile frei von Staub, Schmutz und Wasser.

Ventil

Ventile verschleißen genau wie die Reifen, besonders dann, wenn es sich um Gummiventile handelt. Besonders starke Zentrifugalkräfte, Straßenschmutz als auch Bremsstaub schwächen die Ventile. Ein muss bei jedem Reifenwechsel auch die Ventile ersetzen zu lassen. Wichtig ist immer das Ventilkäppchen fest anschrauben.

Vulkanisieren

In der Vulkanisationspresse werden die einzelnen Bauteile fest miteinander verbunden und aus dem plastischen Kautschuk wird elastischer Gummi. Dies geschieht dadurch, dass der in die Mischung eingebrachte Schwefel so genannte Schwefelbrücken zwischen den langen Kautschukmolekülen bildet und so dafür sorgt, dass sich die Moleküle elastisch verformen können. Dies ist der eigentliche Vorgang des "Reifenbackens", in dessen Verlauf auch das Profil durch die Vulkanisationsform auf den Laufstreifen aufgeprägt wird.

Vibrationen

Die Vibrationen am Lenkrad rühren normalerweise von schlecht ausgewuchteten Reifen her, was durch Matchen des Reifens meist abgestellt werden kann. Die Vibrationen können jedoch auch durch ein fehlerhaftes oder abgefallenes Auswuchtgewicht als auch durch eine nach einer extremen Vollbremsung entstandenen Bremsplatte ausgelöst werden.

Zum Seitenanfang